Allgemeine Geschäftsbedingungen & Teilnahmebedingungen

1. GELTUNGSBEREICH, LEISTUNGSGEGENSTAND

1.1 Die Teilnahmebedingungen der Kikoo Kinderland GmbH & Co. KG gelten für alle vertraglichen Beziehungen zwischen der Kikoo Kinderland GmbH & Co. KG und deren Kunden.

1.2 Der Vertrag wird zwischen dem Kunden und der Kikoo Kinderland GmbH & Co. KG, Lützowstraße 13/13a, 04155 Leipzig, geschlossen.

1.3 Die Kikoo Kinderland GmbH & Co. KG verpflichtet sich, den Kunden bzw. von ihm als gesetzlicher Vertreter vertretene Personen im Rahmen der vereinbarten Kurse und/oder im Rahmen des Kindersports zu beraten und zu betreuen.

1.4 Die vereinbarten Leistungen verstehen sich als zeitbestimmte, dienstvertragliche Verpflichtung entsprechend § 611 BGB.

2. KURSE, KINDERSPORT

2.1 Sämtliche Kurse folgen einem in sich geschlossenen Programm.

2.2 Kindersportkurse sind fortlaufende Kurse.

3. HAFTUNG

3.1 Die Kikoo Kinderland GmbH & Co. KG schließt gegenüber dem Kunden und gegenüber durch den Kunden angemeldete Teilnehmer jegliche Haftung für einen Schaden aus, der nicht auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung, auch etwaiger Erfüllungsgehilfen, beruht. Dies gilt auch für vom Kunden mitgebrachte Gegenstände, wie etwa Garderobe.

3.2 Die Kikoo Kinderland GmbH & Co. KG haftet nicht über die Erbringung seiner geschuldeten Leistung hinaus für eine etwaige Nichterreichung des vom Kunden mit der Eingehung des Vertrages verfolgten Zwecks.

3.3 Die Verantwortung für Kinder obliegt zu jeder Zeit der erwachsenen Begleitperson. Sollte eine erwachsene Begleitperson für das Kind nicht zugegen sein, gilt Punkt 3.1.

3.4 Es besteht eine Betriebshaftpflichtversicherung von Seiten der Kikoo Kinderland GmbH & Co. KG um etwaigen gesetzlichen Haftungsansprüchen des Kunden zu genügen.

3.5 Der Kunde hat sich bzw. von dem mit der Kikoo Kinderland GmbH & Co. KG geschlossenen Vertrag begünstigte Personen eigenverantwortlich gegen Unfälle und Verletzungen, die im Rahmen der Kurse bzw. des Kindersportes auftreten können, zu versichern. Gleiches gilt für den direkten Weg von und zum Trainingsort.

4. ANMELDUNG, ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

4.1 Anmeldungen sind verbindlich.

4.2 Anmeldungen haben bis mindestens 15 Tage vor Beginn des jeweiligen Kurses zu erfolgen.

4.3 Die Zahlung des gesamten Kursbeitrages wird fällig mit der verbindlichen Anmeldung. Der Betrag muss bis spätestens zehn Tage vor Kursbeginn kostenfrei auf dem Konto der Kikoo Kinderland GmbH & Co. KG eingegangen sein.

4.4 Im Falle von Nichteinhaltung der Anmelde- und/ oder Zahlungstermine behält sich die Kikoo Kinderland GmbH & Co. KG das Recht vor, einen bereits reservierten Platz wieder für andere Kunden freizugeben.

4.5 Es gilt die jeweils bei Vertragsschluss aktuelle Preisliste.

5. KÜNDIGUNG

5.1 Kurse gemäß Punkt 2.1 sind in sich geschlossen und können nicht ordentlich gekündigt werden. Nach Beendigung eines Kurses erfolgt keine automatische Verlängerung; vielmehr ist ein Vertrag über einen neuen Kurs zu schließen.

5.2. Kindersportkurse sind fortlaufende Kurse, vgl. Punkt 2.2. Kindersportverträge verlängern sich automatisch um einen weiteren Monat, wenn diese nicht vorher ordnungsgemäß gekündigt wurden.

5.3 Kindersportkurse sind vom Kunden ordentlich kündbar mit einer Kündigungsfrist von vier Wochen zum Ende eines Monats.

5.4 Beide Parteien behalten sich das Recht auf außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund vor.

5.5 Sämtliche Kündigungen sind schriftlich oder in elektronischer Form (E-Mail) zu erklären.

5.6. Kündigungen seitens des Kunden sind zu richten an ‘Kikoo Kinderland GmbH & Co. KG, Lützowstraße 13/13A, 04155 Leipzig‘ (schriftlich) oder an ‘[email protected] kikoo-kinderland.de‘ (E-Mail).

5.7 Die Sorge für die Rechtzeitigkeit des Zugangs der Kündigung trägt der Kündigende.

6. RÜCKTRITT VOM VERTRAG

6.1 Ein Rücktritt vom Vertrag ist gemäß den gesetzlichen Vorschriften der §§ 346 ff. BGB möglich.

6.2 Im Falle eines Rücktritts vom Vertrag bis 14 Tage vor Kursbeginn ist der Rücktritt kostenfrei.

6.3 Im Falle eines Rücktrittes vom Vertrag ab weniger als 14 Tage bis Kursbeginn, wird ein Stornierungsentgelt in Höhe von 30,00 € fällig.

6.4 Für Rücktritts- und Entgeltfristen ist der Eingang des Rücktrittsschreibens bei der Kikoo Kinderland GmbH & Co. KG maßgeblich.

6.5 Rücktrittsschreiben sind zu richten schriftlich an ‘Kikoo Kinderland GmbH & Co. KG, Lützowstraße 13/13A, 04155 Leipzig‘ oder per Mail an ‘[email protected] kikoo-kinderland.de‘.

7. VERHINDERUNG UND AUSFALL SEITENS KIKOO KINDERLAND GMBH & CO. KG

7.1 Die Kikoo Kinderland GmbH & Co. KG behält sich das Recht vor, Kurse oder den Kindersport wegen geringer Beteiligung, aus räumlichen, finanziellen oder personellen Gründen abzusagen.

7.2 Im Falle einer Absage von Kursen oder des Kindersports aufgrund geringer Beteiligung, räumlichen oder finanziellen Gründen werden bereits geleistete Zahlungen zurückerstattet.

7.3 Im Falle einer Absage von Kursen oder des Kindersports aufgrund personeller Gründe, wie z.B. Krankheit der Kursleitung, werden Nachholtermine angeboten.

7.4 Sollten angebotene Nachholtermine vom Kunden planbar nicht wahrgenommen werden können, so ist dies der Kikoo Kinderland GmbH & Co. KG unverzüglich anzuzeigen. In diesem Falle erhält der Kunde geleistete Zahlung zurück.

7.5 Für ausgefallene Kursstunden gemäß Punkt 7.3 kann der Indoor-Kinderspielplatz am geplanten Kurstag kostenfrei genutzt werden.

7.6 Sämtliche Kurse, als auch der Kindersport werden in den Räumlichkeiten der Kikoo Kinderland GmbH & Co. KG in der Lützowstraße 13/13A in 04155 Leipzig durchgeführt.

8. VERHINDERUNG UND AUSFALL SEITENS KUNDE

8.1 Es ist aus organisatorischen und finanziellen Gründen nicht möglich, eine durch Verschulden des Teilnehmers versäumte Stunde nachzuholen oder zurück zu erstatten.

8.2 Sofern der Kunde die Säumnis nicht verschuldet oder nicht zu vertreten hat (z.B. Unfall, Krankheit mit ärztlichem Attest), werden gezahlte Beiträge gutgeschrieben oder auf Wunsch des Kunden erstattet.